Dienstag, 26. April 2011

Ich hab mir aus Langeweile mal etwas von "Pro Ana" angeschaut, und ich bin geschockt !
zum Beispiel habe ich bei Wikipedia ein paar Sachen gefunden :


Pro-Ana der einer Magersucht befürwortenden Gruppe und Pro-Mia der von Ess-Brechsucht-Befürwortern.


[...] sacred texts (heilige Texte): Brief von und an Ana, Glaubensbekenntnis, 10 Gebote, Psalm
Tipps & Tricks: Ratschläge und Tipps, wie man immer weiter abnehmen und die Essstörung vor Ärzten, Eltern und Freunden verheimlichen kann [..]


Thinlines: Zitate und Sätze mit Motivationscharakter, zum Beispiel 

„Hunger hurts, but starving works.“


„Hunger hurts, but starving works.“- "Hunger schmerzt, aber hungern funktioniert."

Ich finde es zwar gruselig, aber ich habee trotzdem Respekt vor diesen Frauen !

Kommentare:

  1. Ohja, Pro-Ana/-Mia ist ein wirklich interessantes Thema...
    Tollen Blog hast du, ich schau mal öfter vorbei! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja unglaublich,wie krank ist diese Welt eigentlich!Woanders verhungern Menschen,die was zu essen wollen,aber nichts haben!

    AntwortenLöschen