Donnerstag, 20. September 2012

Mein Großvater kam heute zu Besuch und wir redeten ein bisschen. Er hat mir erzählt das er nochmal den Ort besuchen will an dem er Geboren wurde und aufgewachsen ist. Er redete über das Sparkonto das er für mich habe, ob wir es überschreiben lassen sollten.
Es klang als wollte er sich verabschieden, alles regeln. Bevor er stirbt. Mein Großvater ist noch sehr fit. Aber man weiß es nie. Er will nicht zurück um sich alles anzuschauen. So wie es jetzt ist. Er will sich verabschieden.
Ich rede mit meiner Mutter darüber. Tränen schießen mir in die Augen. Sie sieht mich an und sagt mir, das sie es weiß, sie sagte mir Das meine Großtante sogar schon ihre Beerdigung bezahlt hätte.
Doch ich will das nicht wissen, ich will nicht das es real wird. Ich habe nur vier Menschen in meiner Familie, denen ich vertraue. Die ich liebe. Doch alles ist vergänglich. Aber ich weiß, das mir meine Erinnerungen an die schönen Momente niemand nehmen kann. Und das diese auch Leider nie wieder zurückkommen..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen