Sonntag, 17. Februar 2013

"Es ist hart auf etwas zu warten von dem du weißt, dass es nie Realität wird."

"Es ist hart auf etwas zu warten von dem du weißt, dass es nie Realität wird. 
Doch es ist härter, etwas aufzugeben, was eigentlich alles war, was du je wolltest."

Findet ihr nicht auch, dass man für die Person oder Sache, die einem viel bedeutet kämpfen sollte, auch wenn es  aussichtslos erscheint ? Man könnte aufgeben. Man sich ein leichtes Leben machen und  hinnehmen, was man so vor die Füße geworfen bekommt. Aber mal ehrlich, wie soll man denn so etwas erreichen ?

via.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen