Samstag, 9. März 2013

Ruhe.

Es ist vollkommen egal, wie oft du dir eine neue Frisur zulegst, ins Fitnessstudio gehst oder wie viele Gläser du mit deinen Freundinnen trinkst. - Du legst dich doch wieder jeden Abend schlafen und gehst jedes kleine Detail durch und fragst dich was du falsch gemacht hast oder wie du das falsch einschätzen konntest.
Wie man zum Teufel auch nur einen Moment lang glauben konnte, dass man glücklich wäre!
Im Endeffekt kann niemand seinem Schmerz entfliehen, er ist da wenn man sich Abends die Zähne putzt und morgens wenn man aufsteht. Im besten Fall kann man auf einen guten Tag hoffen. Wir können nur auf Ruhe hoffe, auf Ablenkung und darauf zu vergessen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen