Samstag, 15. Februar 2014

"And I find it kinda funny, I find it kinda sad. The dreams in which I'm dying are the best I've ever had."

Wenn eine Fensterscheibe zerbricht, kann man sie ersetzen.Wenn eine Kaffeetasse kaputt geht, kann man sich eine andere nehmen. Wenn ein Blatt zerreißt, kann man es zusammenkleben. Wenn ein Buch zu Ende gelesen ist, kann man ein Neues anfangen. Wenn ein Film zu Ende ist, kann man ihn wieder anschauen. Wenn ein Spiegel zerbricht, kann man sich einen Neuen kaufen. Wenn eine Kerze ausgeht, kann man sie wieder anzünden. Wenn der Telefonakku leer ist, kann man ihn aufladen. Fast alles auf dieser Welt ist ersetz- oder erneuerbar. Aber wenn ein Herz aufhört zu schlagen, kann man es nicht einfach ersetzen. Man kann nicht einfach ein anderes Herz nehmen, geschweige denn ein Neues kaufen. Man kann den Akku des Herzens nicht aufladen, wenn er leer ist, denn dieser existiert gar nicht. Man kann kein anderes Herz benutzen, so lange man es braucht und dann wieder zurückgeben. Ein Herz kann nicht zusammengeklebt oder genäht werden. Herzen sind nicht zum Wiederbeleben da. Deshalb bitte ich dich, mir meines nicht zu brechen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen